JOPP verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.

JOPP wurde 1919 gegründet

und ist seither als mittelständischer, familiengeführter Automobilzulieferer im Bereich Produkt- und Prozessinnovation aktiv.

Kunden schätzen neben den zuverlässigen Produkten auch das Know-how. Herzstück des erfolgreichen mittelständischen Familienunternehmens sind jedoch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von deren Know-how und Teamgeist JOPP lebt.

JOPP bietet ihnen die Möglichkeit, ein breites Verantwortungsfeld zu übernehmen und ihren Gestaltungsspielraum zu nutzen - individuell zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen dabei, noch besser zu werden. Die Überzeugung, nur gemeinsam etwas erreichen zu können, ist täglich Ansporn zu Bestleistungen.

Die nachfolgende Übersicht gibt Ihnen interessante Einblicke, welche Perspektiven und Leistungen JOPP als Arbeitgeber bietet und weshalb Sie sich gerade für dieses Unternehmen entscheiden sollten.

Ein interessantes Unternehmensportrait über JOPP finden Sie außerdem unter www.wiefuerdichgemacht.com/unternehmen/jopp-holding-gmbh/.

Verlässlicher Arbeitgeber

JOPP befindet sich seit Jahren auf Wachstumskurs. Es erwartet Sie eine offene und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und hoher Verantwortung in Ihrem Aufgabenbereich.

Sofern Sie nach ständiger Optimierung streben und bei einer etablierten Firma für Kunden wie Porsche, Audi, BMW u.v.m. mitarbeiten wollen, sind Sie bei JOPP genau richtig!

„Leading the Way to Excellence.“ lautet deshalb auch der Unternehmensslogan.

Wenn Sie technikbegeistert sind und auch mal „um die Ecke“ denken können, finden Sie bei JOPP Ihre ganz persönlichen beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Angesichts der durchgängig positiven Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre gibt es eine Vielzahl anspruchsvoller Aufgaben und Karrierechancen - in Deutschland sowie an den Auslandsstandorten. JOPP eröffnet Ihnen dabei ein Umfeld, in dem sie verantwortungsvoll handeln und Ihr Fachwissen einbringen können.

Chancen

Aufgrund der Vielfalt der Geschäftsbereiche bieten sich für Sie interessante, langfristige Karriereperspektiven!

JOPP möchte, dass Sie sich weiterentwickeln. Daher liegen Mitarbeiterzufriedenheit und Wertschätzung Ihrer Arbeitsleistung bzw. Ideen am Herzen. JOPP unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer ganz persönlichen Ziele - egal, ob Sie an einen Auslandsstandort wechseln oder eine Weiterbildung absolvieren möchten.

Und auch wenn die Unternehmensstandorte nicht in den großen Metropolen angesiedelt sind, haben sie doch einiges zu bieten: sie liegen allesamt in landschaftlich reizvollen, verkehrsgünstigen Regionen und bieten eine Fülle interessanter Angebote rund um Freizeit, Sport und Lebensqualität. Bad Neustadt, der Sitz der Firmenzentrale, z. B. ist laut einer Studie der IHK Würzburg-Schweinfurt ein ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte.

Unternehmenskultur

Starre Hierarchien oder riesiger Verwaltungsapparat? Nicht bei JOPP.

Hier können Sie flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege erwarten. Bei JOPP ist man gerne mitten im Geschehen - deshalb ist "hands-on" auch für die Geschäftsführer und Abteilungsleiter keine Floskel, sondern gelebte Firmenphilosophie. Damit unterscheidet sich JOPP als Mittelständler deutlich von manch unpersönlichem Großkonzern.

Weltweite Einsatzmöglichkeiten

Mit mehr als 1.900 Mitarbeitern ist JOPP in 8 Ländern und auf 3 Kontinenten mit eigenen Produktionsstätten vertreten.

Für engagierte und entsprechend qualifizierte Mitarbeiter bietet sich somit die Chance, auch zeitweise im Ausland tätig zu sein. Standorte in Tschechien, Ungarn, China, Mexiko, Brasilien und Indien bieten beste Voraussetzungen für Ihre internationale Karriere! Damit von Anfang an alles rund läuft, unterstützt Sie die Personalabteilung bei der Organisation.

Es werden bedarfsabhängig interkulturelle Trainings, Sprachunterricht und bei Bedarf auch ein erster Orientierungstrip in die Region angeboten. Zudem unterstützt Sie das Unternehmen bei der Beantragung von Visum, Arbeitserlaubnis und weiteren Dokumenten. Während des Auslandsaufenthalts halten Sie weiterhin engen Kontakt zur Personalabteilung, die mit Ihnen dann auch rechtzeitig die reibungslose Reintegration samt Stellenplanung abstimmt.