JOPP verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.

Seit mehr als vier Jahrzehnten stellt JOPP pulvermetallurgische Teile am Standort Bad Neustadt her.

JOPP entwickelt gemeinsam mit den Kunden aus der Automobilbranche und der Industrie aus Stahlpulver hergestellte Teile. Das Unternehmen fertigt neben Serienteilen auch Prototypen und die dazugehörigen Werkzeuge im eigenen Haus. JOPP verfügt über Sinterpressen bis 250 Tonnen. Nach dem Sintern und Kalibrieren werden die Bauteile bei entsprechender Anforderung noch spanend weiterbearbeitet, gehärtet oder beschichtet oder zu Baugruppen verschweißt.

Kontakt Vertrieb

Herr Uwe Räder

 +49 9771/9105-460
 u.raeder(at)jopp.com

 

Herr Christian Reussenzehn

 +49 9771/9105-461
 c.reussenzehn(at)jopp.com